WRS Immobilien – Hotelappartement in einem Hotelbetrieb zur Selbstvermietung – Kapitalanlage

WRS Immobilien – Hotelappartement in einem Hotelbetrieb zur Selbstvermietung – Kapitalanlage

Es handelt sich hier um ein Hotelappartement, innerhalb eines Hotelobjektes in Lampertheim.

Bei dem Standort handelt es sich um eine B / C Lage. Einzugsgebiet Mannheim / Worms / Lampertheim.

Mieter des Appartements sind überwiegend Geschäftsreisende, Monteure / Handwerker und auch Touristen.

Das 3 Sterne Hotel verfügt über einen Empfangsbereich, Frühstücksraum, Konferenzraum und Tiefgarage.
Hier hat mal jeweils Anteile am Gesamtobjekt gemäß WEG.

Das Appartement wird vom Verkäufer über die einschlägigen Buchungsportale selbst vermietet. Daher ist hier eine Einnahme von
ca. € 50,00 pro Tag / im Monat ca € 1 000,00 zu erzielen.

Die Nebenkosten belaufen sich auf € 100,00

Eine Reinigung des Zimmers wird über das Hotel dem Eigentümer in Rechnung gestellt – € 10,00 pro Reinigung.

Die Abschreibung ist bei dieser Immobilie aufgeteilt auf den Gebäudewert und separat auf das Zimmermobiliar.

Lampertheim ist eine Stadt im südhessischen Kreis Bergstraße.

Lampertheim liegt rechtsrheinisch im südhessischen Teil der Oberrheinischen Tiefebene am Naturschutzgebiet Lampertheimer Altrhein (Altrheinarm). Die Stadt grenzt an die Gemeinden Biblis, Bürstadt, Lorsch, Viernheim (alle im Kreis Bergstraße), Hemsbach (im Rhein-Neckar-Kreis), im Westen an die kreisfreie Stadt Worms und die Gemeinde Bobenheim-Roxheim (beide Rheinland-Pfalz) sowie im Süden an Mannheim bzw. seine Ortsteile Sandhofen und Kirschgartshausen (Baden-Württemberg). Sie ist die drittgrößte Stadt im Kreis Bergstraße.

Neben der Kernstadt gehören die Ortschaften Hofheim, Hüttenfeld, Neuschloß und Rosengarten als Stadtteile zur Stadt Lampertheim. Als Wohnplätze gibt es zudem die Siedlungen und Gehöftegruppen Heide, Oberlache-Rosenau, Am Küblinger Damm, Lache, An der Wormser Straße, In den Böllenruthen, In den Ruthen, Wehrzollhaus, Wildbahn und Seehof.

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Gemarkungen Lampertheim, Hofheim, Hüttenfeld und Rosengarten. Teile der ehemals selbstständigen Gemarkung Seehof wurden 1971 im Rahmen der Gebietsreform nach Lampertheim eingegliedert.

Der Bahnhof Lampertheim liegt an der Riedbahn. Im Stundentakt verkehren Regionalzüge der Linie RE 70 in Richtung Mannheim und Frankfurt am Main sowie S 9 der S-Bahn Rhein-Neckar in Richtung Karlsruhe.

Der Bahnhof Hofheim (Ried) liegt an der Bahnstrecke Darmstadt–Worms und an der Nibelungenbahn und wird durch die Linien RB 62 und RB 63 bedient.

Außerdem gibt es Buslinien, die das Stadtgebiet und das Umland bedienen und bis in die Städte Worms und Viernheim fahren. Im Spätverkehr gibt es ein Anrufsammeltaxi.

Hotelappartement

Einbauschrank inkludiert mit einer Pantryküche

Doppelbett

Sitzgruppe

Schreibtisch mit Stuhl

TV Gerät

Mini-Bar

Wasserkocher

Bad mit Badewanne / Dusche, WC, Waschbecken, Fön, Kosmetikspiegel

Das Hotelinventar ist im Kaufpreis inkludiert.

Baujahr: 1988
Energiekennwert: 145,8 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Erdgas leicht
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Heizungsart: Zentralheizung

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
WRS Immobilien (WRS Immobilien) (06101) 51 95 745